Die Brückenpflege ist ein Konzept zur ambulanten Versorgung unheilbar an Krebs erkrankter Menschen in Baden-Württemberg.
Betreut werden die Patienten durch ausgebildete Krankenschwestern und Krankenpflegern, die eine Zusatzqualifikation im Bereich der Palliativen Pflege vorweisen können.
Die ersten Brückenpflegeteams gibt es bereits seit 1990. Bis 1994 wurden sie in einer Evaluationsphase in Mannheim, Ravensburg, Stuttgart und Tübingen eingesetzt.

Nun feiert die Brückenpflege ihr 30 jähriges Jubiläum! Deshalb haben der Krebsverband und der OSP Stuttgart ein Jubiläumsvideo erstellt, in dem Menschen zu Wort kommen, die sich für die Arbeit der Brückenpflege bedanken möchten. 

Hier gelangen Sie zum Video.

 

Cookie Einstellungen ändern