Die 38. ATO-Tagung

Die onkologische Versorgung steht im Mittelpunkt der ATO-Tagung. Im Flächenland Baden-Württemberg ist der Zugang zu der onkologischen Versorgung abhängig von verschiednen Faktoren, die das "Versorgungs(un)gleichgewicht in der Onkologie" beeinflussen. Unter anderem wurde in verschiedenen Arbeitsgruppen das Thema "Versorgungs(un)gleichgewicht" für die konträren Bereiche Stadt-Land, Ambulant-Stationär, Arm-Reich und Online-Offline betrachtet und Optimierungsmöglichkeiten herausgearbeitet. 

Hier gelangen Sie zu dem Artikel zur 38. ATO-Tagung