Startseite > Veranstaltungen > Fortbildung Grundlagen der onkologischen Ernährungstherapie
Fortbildung Grundlagen der onkologischen Ernährungstherapie

Eine gute ernährungstherapeutische Versorgung kann das Leben von Krebspatient*innen während der Therapie deutlich verbessern und die Prognose erhöhen. Deshalb bietet das Team von was-essen-bei-krebs.de eine Fortbildung für alle an, die beruflich in Kontakt mit Krebsbetroffenen sind. Es werden Basisinformationen zum Thema Ernährung bei Krebs vermittelt, die jeder wissen sollte, um Betroffene bestmöglich zu unterstützen.

Datum: Donnerstag, 20. Juni 2024
Uhrzeit: 13:00 – 15:30 Uhr
Dauer: 2,5 Stunden inklusive Pausen
Kosten: 65 €
Ort: Online

Zielgruppe: Alle, die beruflich mit Krebsbetroffenen in Kontakt sind: Pflegekräfte, Psychoonkolog*innen,Apotheker*innen, Mitarbeitende in Beratungsstellen und andere medizinische Berufsgruppen.

Kursinhalte
Wie unterscheiden sich Ernährungsempfehlungen in der Prävention und Therapie?
Warum ist ein stabiles Gewicht für Krebspatient*innen so wichtig?
Was sind die häufigsten Ernährungsprobleme und Fragen von Betroffenen? Wie kann man sie beantworten?
Welches Material und welche praktischen Empfehlungen kann man Betroffenen an die Hand geben?
Fallbeispiele und Erfahrungen aus der Praxis

Referentinnen
Aus dem was-essen-bei-krebs.de Team:
Carina Eckhardt M.Sc., Ernährungswissenschaftlerin und Diätassistentin mit onkologischem Schwerpunkt

Anne Blumers, Dipl. Pol. und Spezialistin für Onlinemedien und Wissenskommunikation, Gründerin und Vorständin bei Eat What You Need e.V. und was-essen-bei-krebs.de

Sandra Neubauer, Dipl. Medieningenieurin und Spezialistin für Lernmedien und Wissenskommunikation, Gründerin und Vorständin bei Eat What You Need e.V. und was-essen-bei-krebs.de

Infos zur Anmeldung
Anmeldeschluss: 18.6.2024
Kosten: 65 €
Registrierung über diesen Link: https://form.jotform.com/240423571879362

Auf einen Blick

Datum:
20.06.2024

Ort:
Online

Uhrzeit: 
13.00 – 15.30 Uhr