ATO - Die 38. Jahrestagung "Versorgungs(un)gleichgewicht in der Onkologie"

Wir laden Sie am 22. November 2019 herzlich zur 38. Tagung der Arbeitsgemeinschaft der Tumorzentren, Onkologischen Schwerpunkte und Arbeitskreise in Baden-Württemberg (ATO) nach Sigmaringen ein.                                

Seit 38 Jahren prägt die ATO die Versorgung von an Krebs erkrankten Menschen in Baden-Württemberg. In dieser Arbeitsgemeinschaft wird den unterschiedlichsten Berufsgruppen in der Onkologie und den Selbsthilfegruppen für Menschen mit Krebs eine Plattform zum Austausch und zur Vernetzung miteinander geboten.

Wir sind stolz darauf, dass es in Baden-Württemberg nahezu flächendeckend eine hochqualifizierte onkologische Versorgung und innovative Krebsforschung gibt und wir sind auch stolz darauf, dass der interdisziplinäre und interprofessionelle Austausch im Netzwerk der ATO und des Krebsverbandes Baden-Württemberg dazu einen großen Beitrag geleistet hat.

Gastgeber der diesjährigen ATO-Tagung mit dem Thema "Versorgungs(un)gleichgewicht in der Onkologie" ist das OSP Sigmaringen.

Wir laden alle in der Onkologie Tätigen und Selbsthilfeaktiven herzlich ein, sich an der Diskussion zu beteiligen.

Wir freuen uns auf Sie!