background image

Krebsverband Baden-Württemberg

Mehr Wissen - besser Leben

Gesamtvorstand

Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung für vier Geschäftsjahre gewählt.

Im Vorstand sollen die an den Verbandszwecken interessierten Institutionen aus dem Land Baden-Württemberg vertreten sein.

Zur Zeit gehören dem Vorstand 30 Mitglieder an.

Der Vorstand wählt aus seiner Mitte die/den Vorsitzenden, und die stellvertretenden Vorsitzenden.

Der Vorstand kann eine hauptamtliche Geschäftsführerin/ einen hauptamtlichen Geschäftsführer bestellen und ihr/ ihm Aufgaben und Befugnisse im Rahmen einer Geschäftsordnung übertragen.

Der Vorstand trifft grundlegende finanzielle, sachliche und organisatorische Entscheidungen und tritt bei Bedarf, mindestens jedoch einmal im Geschäftsjahr zusammen.

Die Vorstandsmitglieder üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus.

  • Vorsitzender: Prof. Dr. med. Walter E. Aulitzky, Robert-Bosch Krankenhaus, Stuttgart
  • Stv. Vorsitzende: Marion v. Wartenberg, Staatssekretärin a.D.
  • Stv. Vorsitzende: Dr. Maria Kloose, Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg, Stuttgart
  • Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg: Andreas Schwarz, Erster Direktor, Stuttgart
  • Hubert Seiter, Erster Direktor a.D. Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg, Stuttgart
  • AOK Baden-Württemberg, Dr. Christopher Herrmann
  • Arbeiterwohlfahrt Baden, Reha-Klinik für Kinder und Jugendliche Katharinenhöhe, Stephan Maier
  • Bezirksärztekammer Nordbaden, Dr. med. Andreas Karcher
  • Bezirksärztekammer Südbaden, Prof. Dr. med. Jürgen Finke
  • Bezirksärztekammer Südwürttemberg, Dr. med. Michael Haen
  • Bezirksrat der AOK Rems-Murr, Alternierender Vorsitzender, Peter Biler
  • Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Baden-Württemberg
  • Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Dr. med. Johannes Fechner
  • Landesärztekammer Baden-Württemberg und Bezirksärztekammer Nordwürttemberg, Dr. med. Matthias Fabian
  • LAG Hospiz Baden-Württemberg
  • Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Baden-Württemberg, Erik Scherb
  • Nationales Zentrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg, Prof. Dr. med. Dirk Jäger
  • Onkologischer Schwerpunkt Stuttgart e.V.
  • Parksanatorium Aulendorf, Fachklinik für onkologische Rehabilitation, Dr. Christian Duncker
  • Selbsthilfe nach Krebs, Inge Frey
  • Selbsthilfe nach Krebs, Gerhard Kreutzer
  • Sprecher der Vorstände der Onkologischen Schwerpunkte und Geschäftsführer der Tumorzentren, Prof. Dr. med. Uwe Martens
  • Südwestdeutsches Tumorzentrum Tübingen, Comprehensive Cancer Center Tübingen, Prof. Dr. Alfred Königsrainer
  • Tumorzentrum Freiburg, Comprehensive Cancer Center Freiburg
  • Universitätsklinikum Heidelberg, Pflegebereich, Burkhard Lebert
  • Universitätsklinikum Heidelberg, Sektion Psychoonkologie, Dr. med. Imad Maatouk
  • Universitätsklinikum Ulm, Comprehensive Cancer Center Ulm, Prof. Dr. med. Hartmut Döhner
  • Verband der Angestellten-Krankenkassen Baden-Württemberg, Walter Scheller
  • Verband Forschender Arzneimittelhersteller (vfa), Barbara Haake, Berlin

Geschäftsführender Vorstand

Der geschäftsführende Vorstand besteht aus der/dem Vorsitzenden und zwei Stellvertretenden.

Der geschäftsführende Vorstand kann weitere Personen oder Institutionen, insbesondere die hauptamtliche Geschäftsführerin / den hauptamtlichen Geschäftsführer, die beratende Ärztin / den beratenden Arzt, zur Beratung heranziehen.

Das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg ist ständiges beratendes Mitglied im geschäftsführenden Vorstand.

Der geschäftsführende Vorstand ist für die Erledigung der laufenden Angelegenheiten des Verbandes verantwortlich.

Unser geschäftsführender Vorstand

ausklappen einklappen

Vorsitzender
Prof. Dr. med. Walter E. Aulitzky, Robert-Bosch Krankenhaus, Stuttgart

Stv. Vorsitzende
Marion v. Wartenberg, Staatssekretärin a.D.

Dr. Maria Klose, Leiterin des Sozialmedizinischen Dienstes der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg, Stuttgart

 

 

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist das "Parlament" des Verbandes.

Alle grundsätzlichen Angelegenheiten werden dort beraten und beschlossen.

Dazu gehören unter anderem die Wahl des Vorstandes und die Genehmigung der Jahresabschlussrechnung und des Haushaltsplanes.

Die Mitgliederversammlung tritt mindestens einmal jährlich zusammen.

Werden Sie Mitglied

Unterstützen Sie unsere Arbeit und werden Sie Mitglied im Verband.

Mitgliedsantrag

Erfahren Sie mehr über uns

Satzung Krebsverband Baden-Württemberg e.V.

Die Satzung des Krebsverbandes wird derzeit überarbeitet. Sobald die neue Satzung vom dem zuständigen Registergericht geprüft wurde, stellen wir Ihnen die aktuelle Satzung zur Verfügung.